Unterweisung

IT-Sicherheit Schulung für Mitarbeiter

Mit VINYAs IT-Sicherheit-Schulung sensibilisieren Sie für Sicherheitslücken und erhöhen die IT-Sicherheit am Arbeitsplatz.

IT-Sicherheit Schulung Mitarbeiter

Datenpannen umgehen durch IT-Sicherheit Schulung

Nahezu alle Arbeitsprozesse werden heutzutage durch Informationstechnologie gestützt. Damit machen sich Unternehmen angreifbar für Cyberattacken. Hacker*innen haben Unternehmensinformationen oder auch Kundendaten im Visier. Die Implementierung eines starken IT-Sicherheitskonzepts ist daher für Ihr Unternehmen unerlässlich.

Lücken in der IT-Sicherheit können schwerwiegende Folgen haben: Eingeschränkter Zugriff auf IT-Systeme, Datenverlust, hohe Zeitaufwände für die Behebung von Problemen, finanzielle Schäden und Reputationsverlust. In der Regel übersteigen die Kosten des Schadens den Aufwand der Prävention um ein Vielfaches. Neben technischen Schwachstellen ist es vor allen Dingen Unachtsamkeit, die zu Defiziten führen kann. Daher ist die Unterweisung aller Mitarbeitenden der wichtigste Schritt, mit dem Sie sich selbst und Ihr Unternehmen schützen. Mit VINYAs IT-Sicherheitsschulung sensibilisieren Sie Ihr Team für den richtigen Umgang in der beruflichen Praxis.

Die IT-Sicherheitsunterweisung für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist geeignet für:

  • Mitarbeitende in Büro und Verwaltung
Kurseigenschaften
official-building-3
Kurskategorie

Empfohlen

synchronize-arrow-1
Intervall

Jährlich

time-clock-circle-alternate
Lernumfang

ca. 60 Minuten

laptop-1
Geräte

Web, Tablet, Smartphone

certified-ribbon
Nachweis

Teilnahmezertifikat

flag-plain-3
Sprachen

Deutsch

Kursthemen der IT-Sicherheit Schulung

Unsere Schulung zur Informationssicherheit deckt das Grundlagenwissen zur betrieblichen IT-Sicherheit für Mitarbeitende ab. VINYA klärt über die frühzeitige Erkennung von Cyberangriffen auf und vermittelt anhand von Praxisbeispielen wichtiges Wissen zu ihrer Prävention. Mit VINYAs Schulung für IT-Sicherheit erfahren Sie außerdem, wie Sie sich im Fall eines erfolgten Angriffs richtig verhalten.

IT-Sicherheit Schulung Kapitelübersicht

Schulung IT-Sicherheit automatisieren

Die Durchführung einer betrieblichen IT-Sicherheitsunterweisung ist in Deutschland zwar keine Pflicht, aber absolut empfehlenswert: Unternehmen sind gesetzlich zur Pflege eines Risikomanagements sowie zur Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen verpflichtet. Bei Verstößen gegen rechtliche Regelungen im Bereich der IT-Sicherheit haftet die Geschäftsführung. Ihre Mitarbeitenden sollten Sie mindestens einmal im Jahr zur IT-Sicherheit schulen. VINYA automatisiert die jährliche Unterweisung Ihrer Mitarbeiter*innen und kümmert sich um die sichere Dokumentation aller Unterweisungsnachweise.

Kapitelübersicht: IT-Sicherheit Schulung für Mitarbeitende

IT-Sicherheit Schulung Screenshot Grundlagen Informationssicherheit

Grundlagen der Informationssicherheit

Lernen Sie wichtige Begriffe und Definitionen aus dem Bereich der IT-Sicherheit kennen. Unser Kurs führt Sie kurz und bündig in die Entwicklung von Malware und Cyberkriminalität ein. Erhalten Sie einen Überblick über die Gefahren eines unzureichenden IT-Sicherheitskonzepts, lesen Sie die IT-Schutzziele nach und erfahren, wer im Falle eines IT-Schadens oder einer Datenpanne haftet.

Methoden & Bedrohungsszenarien

Welche konkreten Bedrohungsszenarien durch Cyberangriffe für Unternehmen gegeben sind, lernen Sie im zweiten Teil der IT-Sicherheit-Schulung. VINYA erläutert die häufigsten Arten von Malware und Vorgehensweisen von Hacker*innen (z. B. Phishing, Ransomware und Trojaner). Erfahren Sie, an welchen Merkmalen Sie Malware erkennen und wie Sie Angriffe identifizieren und präventiv abwenden können.

IT-Sicherheit Schulung Screenshot Phishing identifizieren
IT-Sicherheit Schulung Screenshot Prävention Social Engineering

Social Engineering

Social Engineering – eine Betrugsmasche, die sich aktuell zunehmender Beliebtheit erfreut. Verschaffen Sie sich mit VINYA Klarheit darüber, was genau Social Engineering ist, wie es funktioniert und welche Gefahren es birgt. Lernen Sie anhand von Beispielen, wie Sie Betrugsfälle möglichst vermeiden und wie Sie handeln sollten, falls Sie Opfer von Social Engineering werden.

Informationssicherheit im Arbeitsalltag

Mit welchen Maßnahmen lässt sich die Informationssicherheit durch Mitarbeitende im Arbeitsalltag umsetzen? Vergewissern Sie sich, dass Sie die Passwortrichtlinien für IT-Zugänge kennen, erfahren Sie, welchen Schutz die Zwei-Faktor-Identifizierung bietet und warum regelmäßige Backups unerlässlich sind. VINYA klärt darüber auf, was es bei Remote Work und im Homeoffice zu berücksichtigen gibt, wie Sie Netzwerke sicher nutzen und was es mit der Clean Desk Policy auf sich hat.

IT-Sicherheit Schulung Screenshot Clean Desk Prinzip
IT-Sicherheit Schulung Screenshot Accountsicherheit Hackerangriff

Verhalten bei erfolgtem Angriff

Wie Sie sich richtig verhalten, wenn Ihr Unternehmen von einem Cyberangriff betroffen ist, erfahren Sie im abschließenden Kapitel unserer Mitarbeiterunterweisung für IT-Sicherheit. VINYA bereitet Sie darauf vor, Gerätesicherheit und Accountsicherheit nach erfolgtem Angriff wiederherzustellen und Folgeschäden zu vermeiden. Prüfen Sie Ihr neues Wissen über IT-Sicherheit am Ende dieses Kurses in unserem Abschlusstest.

Ihre Vorteile mit VINYA

Eine Plattform, alles drin. VINYA automatisiert die Prozesse für Ihre Mitarbeiterunterweisung. Alles, was Ihnen noch zu tun bleibt: Einfach bei VINYA registrieren und Ihre gewünschten Kurse freischalten. VINYA lädt alle Teilnehmenden per E-Mail zu den Unterweisungen ein, kümmert sich um Erinnerungen, Eskalation und regelmäßige Folgetermine. VINYA hält Ihnen den Rücken frei und informiert Sie nur, falls mal etwas nicht wie geplant laufen sollte.

certified-ribbon
Rechtssicher dokumentiert

VINYAs Kurse erfüllen die rechtlichen Bestimmungen und Vorgaben der DGUV. Unser Abschlusstest mit automatisch erstelltem Unterweisungsnachweis sichert Ihnen einen lückenlosen Nachweis über alle absolvierten Unterweisungen.

calendar-check
Einfache Terminverwaltung

Welche Mitarbeiter*innen müssen die Unterweisung noch machen und wer hat sie bereits erledigt? VINYA kümmert sich um das Unterweisungs-Management und jährlich anstehende Termine. Bei überfälligen Prüfungen werden betroffene Personen sowie Verantwortliche informiert.

graphic-tablet-draw-1
Individuelle
Inhalte

Sie haben spezifische Anforderungen an Ihre Unterweisungen, die über unsere Standardkurse hinausgehen? Wir passen VINYAs Kurse so an, dass Ihre unternehmensspezifischen Gegebenheiten berücksichtigt werden. Damit Ihre Mitarbeitenden optimal geschult werden.

Sie haben Fragen?

Zu einigen häufig gestellten Fragen finden Sie hier bereits Antworten. Sie möchten mehr wissen? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Die IT-Sicherheitsunterweisung ist in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben. Verpflichtet sind Unternehmen aber dazu, ein Risikomanagement aufzubauen und Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit umzusetzen. In diesem Zusammenhang ist auch die Unterweisung der Mitarbeitenden in der IT-Sicherheit absolut empfehlenswert.

Als Datenpannen werden jegliche Verletzungen des Schutzes von personenbezogenen Daten gehandhabt. Bei Datenschutz-Verstößen haftet in der Regel die Unternehmensführung. Ausnahmen entstehen dann, wenn sich Mitarbeitende vorsätzlich falsch oder grob fahrlässig verhalten. Z. B. wenn Unternehmensrichtlinien oder Anweisungen wissentlich missachtet werden. Um Fehlverhalten und damit verbundenen Datenpannen vorzubeugen, ist es daher besonders wichtig, alle Mitarbeitenden eines Unternehmens regelmäßig in der Informationssicherheit zu schulen.

Als Schutzziele bzw. Sicherheitsziele der Informationssicherheit werden die Anforderungen Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit definiert. Ziel der Prinzipien ist die Gewährleistung der Datensicherheit. Die drei Merkmale bezeichnet man auch als CIA-Triade (Confidentiality, Integrity und Availability). Dabei hängt ihre Gewichtung immer vom Kontext, also der Arbeitsumgebung oder den Anwendungsszenarien ab. Die Schutzziele dienen Unternehmen als Orientierungshilfe und Maßstab dafür, ihre betrieblichen Systeme sowie sensible Daten sicher zu führen.